Kategorien &
Plattformen

Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen

Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen
Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen
© Slowenien

Ökumeinischer Weltgebetstag der Frauen 2019

2019 fällt der Weltgebetstag auf den 1. März und damit auf den „Karnevals“ bzw. „Faschings-Freitag“. Nachdem der Weltgebetstag jedes Jahr rund um den Globus immer am ersten Freitag im März gefeiert wird, ist diese Termin-Überschneidung in diesem Jahr natürlich ein Zufall. Im Westerwald weichen die Vorbereitenden daher zum Teil auf einen anderen Termin aus.

In jedem Jahr feiern wir den Weltgebetstag über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg. „Kommt, alles ist bereit“. Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden uns diesmal Frauen aus Slowenien ein. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria in eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz - besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Gemeinsam mit den slowenischen Frauen wollen wir ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander setzen. Kommt, alles ist bereit! Es ist noch Platz.

Mehr über Slowenien und den Weltgebetstag hier klicken.

Wir feiern diese Wortgottesdienste:
- in Mörlen am Freitag, 01. März 2019, um 19.00 Uhr in der Kirche. 
- in Alpenrod am Freitag, 08. März, um 19.00 in der evangelischen Kirche. 
- in Hachenburg am Freitag, 08. März 2019, um 19.30 Uhr im Pfarrhof Hachenburg. 

Im Anschluss sind Sie alle jeweils herzlich zum Zusammensein in das Pfarrheim Mörlen bzw. in den Pfarrhof Hachenburg eingeladen.