Kategorien &
Plattformen

Große Freude...

Große Freude...
Große Freude...
© Manuela Popp
© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski

Erlös des Hachenburger Adventsbasars übergeben

Einen Erlös von stolzen 1860 EUR erbrachte der diesjährige Adventsbasar des Ortsausschusses Hachenburg der Pfarrei Maria Himmelfahrt. Der Basar wird jährlich von 5 Frauen aus dem Ortsausschuss vorbereitet und durchgeführt, natürlich mit Unterstützung von vielen fleißigen Kuchenbäckern.
Andrea Weber und Manuela Popp übergaben am Mittwoch, 19. Dezember 2018, die Hälfte des Erlöses an die die Leiterin des „Hauses Pumuckl“, Frau Ernst-Schmidt. Sie hat sich sehr über die Spende gefreut. Finanzielle Unterstützung wird dort wirklich dringend gebraucht. Seit 2013 verhandelt man zum Beispiel im Fall eines mittlerweile 18-jährigen schwerbehinderten Mädchens mit der Krankenkasse IKK über die Zahlung der Sicherungspflege. Dieses Mädchen benötigt ca. 16 Stunden am Tag professionelle Pflege (30 EUR pro Stunde) und die Kasse zahlt einfach nicht. Man verhandelt vor Gericht, aber bis hier ein Urteil gesprochen wird, kann es noch dauern. Die dringend gebrauchten Pflegekräfte finanziert das „Haus Pumuckl“ unter anderem aus Spenden. Auch ein neuer Behindertentransporter wird dringend benötigt.
Die andere Hälfte des Erlöses, nämlich 930 EUR gehen an eine Familie mit zwei schwerkranken Kindern aus unserem Kirchort Hachenburg (Die Familie möchte namentlich nicht genannt werden). Auch dort freute man sich sehr über diese vorweihnachtliche Unterstützung.

Manuela Popp

© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski